Warenkorb

Im Körbchen:

Ihr Warenkorb ist leer.

Maßtabelle für Geschirre und Halsbänder

Welche Geschirr- oder Halsbandgrösse benötigt mein Hund?

 

Eine Frage, die immer wieder gestellt wird. Daher möchte ich sie hier gerne beantworten:

Alle unsere Geschirre und Halsbänder werden auf Maß angefertigt, um eine optimale Passform zu erzielen. Wichtig: alle Maße bitte eng anliegend und ohne Zugabe messen! Folgende Maße benötigen wir, um Geschirre, Halsbänder oder Kopfhalfter herstellen zu können:

 

Halsumfang (A)
Der Halsumfang wird eng anliegend dort gemessen, wo normalerweise ein Halsband sitzt, also an der Mitte des Halses. Achtung: bitte nicht dort messen, wo später der Halsgurt des Geschirrs sitzen soll. Dann wird das Geschirr zu groß!!

Ausnahme: Messen für die Melana-Leine. Bitte messen Sie hierfür den Halsumfang an der schmalsten Stelle (eng hinter den Ohren)! Nur so ist die Zugstopp-Funktion gewährleistet, ohne dass der Hund aus dem Halsband schlüpfen kann.


Rückenlänge für Zuggeschirre (B)
Für Schlittenhund-Zuggeschirre wie X-Back oder H-Back benötigen wir noch die Rückenlänge. Diese wird vom Widerrist bis zum Schwanzansatz gemessen.

Brustumfang (C)
Der Brustumfang wird bei kniehohen oder größeren Hunden ca. eine Handbreit hinter den Vorderläufen gemessen, bei kleineren Hunden entsprechend 2-3 Finger breit. Dieser Umfang wird für ALLE Geschirre benötigt.

 

Länge Brustbein bis drittletzte Rippe für Windhundgeschirre (E)

Da jeder Windhund anders gebaut ist, benötigen wir für die Herstellung der Windhundgeschirre die Länge vom Beginn des Brustbeins durch die Vorderbeine hindurch bis zum drittletzten Rippenbogen.

 

Taillenumfang, nur für Treppen-Gehhilfe (F)

Dieser wird lediglich für die Herstellung der Treppen-Gehhilfe benötigt.

Der vordere Brustumfang, nur für Norweger-Geschirre (G)
Der vordere Brustumfang wird wie folgt gemessen: Von einer Seite quer über die Brust zur anderen Seite - von dort wo Sie den Bauchumfang gemessen haben.

 

Brustumfang auf drittletztem Rippenbogen (H)

Dieser wird für die Herstellung des Windhundgeschirrs sowie des Sondergeschirrs Ausbrecher/Dreibeiner benötig.

Alter und Rasse des Hundes
Zusätzlich benötigen wir noch Alter und Rasse Ihres Hundes (ein Dackel hat z.B. einen längeren Rücken als ein Westi, junge Hunde benötigen mehr Verstellmöglichkeit).

Pfotenbreite, -länge und Schafthöhe für Hundeschuhe
Stellen Sie die Hundepfote (ggf. mit Verband) auf ein Blatt Papier, zeichnen Sie den Umriss nach und messen Sie dann einfach den Abdruck aus!

Als Anhaltspunkt möchten wir Ihnen gerne untenstehende Standard-Maßtabelle sowie eine ungefähre bildliche Darstellung der Messpunkte zur Verfügung stellen, um Ihnen ein Gefühl für die Größen zu geben. Falls Ihr Hund ein abweichendes Maß hat: kein Problem, das ist nicht unnormal - jeder Hund ist anders!

  

Größe

Hals- umfang

Brust- umfang

Länge

Gurt- band

Steg- breite

Mini

26 cm

52 cm

42 cm

20 mm

25 mm

XXS

30 cm

56 cm

46 cm

20 mm

30 mm

XS

34 cm

60 cm

50 cm

20 mm

30 mm

S

38 cm

64 cm

54 cm

25 mm

50 mm

M

46 cm

70 cm

57 cm

25 mm

50 mm

L

50 cm

74 cm

62 cm

25 mm

50 mm

XL

59 cm

79 cm

69 cm

25 mm

50 mm

 

 

A:    Halsumfang      E: Brustbein bis drittl. Rippe

B:    Rückenlänge      F:  Taille (für Gehhilfe)

C:    Brustumfang     G:  vord. Brustumfang

D:    Höhe                 H: Umfang drittletzte Rippe 

 

 

Zurück